10.12.2018

Sichern Filialen das Überleben von Regionalbanken?

In den vergangenen Monaten hörte man immer wieder, dass kleinere Bankhäuser miteinander fusionieren, Filialen in bestimmten Regionen geschlossen werden und massiv Stellen abgebaut werden bzw. werden sollen.

Doch wie wichtig sind gerade die Filialen für das Überleben von Filialbanken in der Zukunft?

Durch die zunehmende Digitalisierung von einfachen Prozessen von mehrheitlich alltäglichen Bankgeschäften hat es bereits heute eine Verschiebung des Kundenaufkommens (zu Lasten der Filialen) gegeben. Kunden erledigen alles bequem online vom heimischen Rechner und nutzen dabei die Kanäle, die die Banken mittlerweile (bspw. für Überweisungen, Daueraufträge etc.) bieten. Aus diesem Grund entschließen sich immer mehr Banken, die Zahl ihrer Filialen zu reduzieren.

Doch was sind die Faktoren, die über Schließung oder Fortbestand entscheiden? Diese Entscheidung ist auch für die verantwortlichen Stellen in der Bank eine große Herausforderung, denn gerade Volksbanken und Sparkassen haben in der Regel eine sehr gute Kundenbindung, u.a. auch durch ihr großes Filialnetz vor allem in ländlichen Regionen. Oft reagieren Kunden empört, wenn in ihrer Region ein Standort geschlossen wird, und mitunter führt dies bei manchen auch zu einem Wechsel der Hausbank.
Doch selbstverständlich dürfen Banken wirtschaftliche Erwägungen auch nicht außer Acht lassen.

Kriterien, die die Standortauswahl beeinflussen:

  • Lage der Filiale
  • Gute Erreichbarkeit mit Auto, zu Fuß oder mit dem öffentlichen Nahverkehr
  • Innenstadtlage
  • Andere Einkaufsmöglichkeiten
  • Zustand des Gebäudes mit der Filiale
  • Moderne Ausstattung
  • Diskretionsbereiche in der Schalterhalle

Am Ende stellt sich immer wieder die Frage nach dem Alleinstellungsmerkmal (USP) der Filialen – wenn es die Beratung von Kunden ist, sollte dies sowohl die Mitarbeiter hauptsächlich auch auslasten als auch mit entsprechender Qualität zu signifikanten Ertragssteigerungen führen. Nur dann macht der „Offline-Shop“ dauerhaft für alle Beteiligten Sinn. Für eine Status-quo-Analyse inkl. der Handlungsempfehlungen steht Ihnen unser Team jederzeit sehr gern zur Verfügung. Sprechen Sie uns gern an!

 

Fotoquelle: Shutterstock – Christian-Mueller ID 90046438

zurück zur Kategorie "Aktuelles"