26.11.2018

QIDF-Journal November 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

die finalen Abstimmungen zur neuen DIN-Norm haben bereits stattgefunden. Die Veröffentlichung der DIN 77230 „Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte“ wird im Januar 2019 stattfinden.

Es gab seit Veröffentlichung der Norm (bzw. des Entwurfs) im Juni 2018 eine Vielzahl von Kommentaren und Anregungen. Die meisten waren überaus konstruktiv und signalisierten grundsätzliche Zustimmung zu dem Normungsprojekt.

Jüngst hat der Ausschuss in Arbeitskreisen alle eingegangenen Stellungnahmen sorgfältig erwogen, diskutiert und entschieden. Damit ist nunmehr der Weg für die planmäßige Veröffentlichung im Januar 2019 geebnet.

Wir nutzen diese Ideen und Regeln der DIN-Norm für die Konzeption und technisch Umsetzung effizienter Beratungsprozesse – mittlerweile über die Privatkundenberatung hinaus auch immer öfter sowohl für die Gewerbekundenberatung als auch im Private Banking.

Im Zuge dieser Projekte haben wir unsere QIDF-360-Grad-Analyse erweitert und haben weitere Dienstleistungen entwickelt, die im Vorfeld eines neuen Beratungsprozesses sehr oft notwendig sind. Dazu zählen neben der Kundensegmentierung auch eine Anpassung der Vertriebssteuerung bzw. des Vertriebsmanagements. Nicht zuletzt hierfür haben wir den QIDF-StrategieCheck entwickelt.

Getreu dem Motto „Wirksamkeit als Strategie“ steht auch bei der strategischen Ausrichtung des Privatkundengeschäftes die Analyse der individuellen Ausgangssituation am Anfang eines erfolgreichen Entwicklungskonzeptes zur Erreichung der Unternehmensziele.

Da dies das letzte QIDF-Journal in 2018 war, bleibt uns zu guter Letzt nur, Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit im Kreise Ihrer Familie zu wünschen und einen guten Rutsch in das neue Jahr!

Viel Spaß bei der Lektüre wünschen Ihnen
Markus Gauder, Kai Fürderer und Iris Fürderer

 

 QIDF-360-Grad-Analyse

Für die Gewerbekunden- und Private Banking-Beratung haben wir unsere klassische Status-quo-Analyse um weitere Bestandteile ergänzt.

Es geht uns hierbei weiterhin um die Beurteilung der Beratungs- und Servicequalität wie auch um die Kundenzufriedenheit. Ergänzt wir die Analyse in den beiden Bereichen um die Fragenstellungen nach der aktuellen und richtigen/sinnvollen Arbeitsteilung (sowohl bzgl. der Assistenten als auch bzgl. der Spezialisten), der Kunden-Berater-Relationen und u.a. der Produkt- und Dienstleistungsangebote für diese Kundensegmente.

Interesse an weiteren Details? Sprechen Sie uns gern an!

Erste Informationen zur QIDF-360-Grad-Analyse finden Sie hier.

 

 QIDF-StrategieCheck

Wir sind davon überzeugt, dass es heute mehr denn je gilt, den Kunden in den Fokus aller Überlegungen zu stellen und dabei das Ziel zu verfolgen, zu begeistern und sich deutlich vom Wettbewerb abzugrenzen.

Hierfür haben wir jüngst im Team „QIDF-Strategie“ eine Methode entwickelt, mit Hilfe der wir für die Optimierung Ihrer CIR (Cost-Income-Ratio) innerhalb von vier Wochen mit Ihnen gemeinsam zahlreiche Handlungsoptionen entwickeln, bei denen „Kundenfokus“ und „Wow-Effekt“ garantiert sind.

Auf Basis von sechs Fragebögen – welche Ihre Vertriebssteuerung mit einem Zeitinvestment von unter 30 Minuten ausfüllt – erstellen wir eine Analyse über die strategische Ausrichtung Ihres Privatkundengeschäftes und leiten Handlungsempfehlungen zur Weiterentwicklung Ihrer Organisation ab. Der Fokus liegt hierbei primär auf der Ertragsseite sowie wesentlicher Komponenten der Aufwandsseite des Kundengeschäftes.

Wenn auch Sie an neuen strategischen Handlungsoptionen interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Interesse an weiteren Details? Sprechen Sie uns gern an!

Erste Informationen zum QIDF-StrategieCheck können Sie bereits hier nachlesen.

zurück zur Kategorie "QIDF-Journal"