24.08.2020

QIDF-Journal August 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

in diesem Jahr binden uns zwei komplette Neuentwicklungen: sowohl die Beratungsstrecke für die Baufinanzierung als auch die Implementierung des ersten regionalen Ökosystems.

Bitte finden Sie zu diesen beiden Themen die ersten Informationen und Highlights bereits in dem aktuellen Newsletter und kommen Sie bei Fragen und Interesse gern jederzeit auf uns zu.

Für Ihre Rückfragen und Anfragen, auch zu allen anderen Dienstleistungen und Produkten der QIDF-Gruppe, stehen wir Ihnen jederzeit sehr gern zur Verfügung!

Viel Spaß bei der Lektüre wünschen Ihnen
Markus Gauder, Kai Fürderer und Iris Fürderer


Markus Gauder, Iris Fürderer, Kai Fürderer (v.l.n.r)
 

1. Der neue Beratungsprozess von FinGOAL!: Baufinanzierung

Um sich in der heutigen Welt, im Rahmen einer Baufinanzierung, vom Wettbewerb abheben zu können, ist es notwendig, alle relevanten Lösungsbausteine für den Kunden transparent und nachvollziehbar im Zusammenhang mit der Finanzierungsanfrage zu thematisieren.
Die FinGOAL! Version für die Baufinanzierungsberatung ist in mehrere Teilstrecken unterteilt und bietet sowohl für die Fragestellung „Wieviel Immobilie kann ich mir leisten?“ als auch für ein „konkretes Finanzierungsvorhaben“ alles transparent in einem Prozess bzw. aus einem Guss.

Neben der Aufnahme der IST-Situation erlebt der Kunde einen automatisierten „Finanzierungs-Stresstest“, um ihm alle existentiellen Lebensrisiken aufzuzeigen, die sein Wohnglück gefährden könnten (inkl. Lücken- und Preisberechnung).

Dadurch wird es möglich, dem Kunden ohne großen Aufwand ein „Komplettpaket“ aus Finanzierungsbausteinen, Absicherungsprodukten sowie die Bausteine für eine Anschlussfinanzierung nachvollziehbar zu präsentieren bzw. anschließend umzusetzen.

Zu der FinGOAL!-Lösung: „Baufinanzierung

2. Die Erfolgsgeschichte von „ÖKOport“ nimmt Fahrt auf

Neben der Gründung der „ÖKOport GmbH“ werden wir im Herbst auch das erste Ökosystem in Betrieb nehmen. Aus einer umfassenden Konzeption für ein regionales Ökosystem entstand im ersten Halbjahr die erste Plattform zum Thema „Bauen & Wohnen“. In dem Projekt mit der Volksbank Karlsruhe wurde das Portal www.Wohnfächer-Karlsruhe.de ins Leben gerufen und befindet sich aktuell in der finalen Testphase.

Als Vorschau finden Sie die Highlights der Anwendung bereits vorab in dem Beitrag, den Sie über den beigefügten Link erreichen.
Ein wichtiger Bestandteil der Konzeption war es, dass Alleinstellungsmerkmale definiert werden, die im Anschluss daran technisch umgesetzt werden.

Im verlinkten Beitrag finden Sie die Top10-Highlights der Anwendung!

 

 

 

 

 

 

zurück zur Kategorie "QIDF-Journal"