07.05.2018

Interview mit Testkunde Krüger -„So müsste Finanzberatung aussehen“

Zitat: „Er hat mir alle möglichen Finanz- und Versicherungsprodukte zu allen möglichen Lebensereignissen vorgestellt. Das Ideal der Beratung stelle ich mir so vor wie das Verhältnis zwischen Karate Kid und seinem Mentor, dem Hausmeister Mister Miyagi: eine ganzheitliche Unterweisung. Es ging auch um den Erwerb von Finanzmündigkeit. Aber so müsste Beratung aussehen.“

Buchempfehlung: Undercover in der Finanzindustrie

Genau das ist das Ziel der bevorstehenden DIN 77230. Die objektive und individuelle Bedarfsanalyse für Privatkunden auf Basis der existenziellen Risiken. Diese Erläuterung der Bedarfe führt dazu, dass die Kunden selbst entscheiden können, ob sie die Lücken schließen möchten oder nicht. Aber genau diese „Themenauswahl“ darf doch nicht dem einzelnen Berater überlassen werden. Damit ist eine ganzheitliche Beratungsqualität in weite Ferne gerückt und wir sprechen dann eher über persönliche Genialität. Aber sind wir mal ehrlich: Das kann doch nicht das Ziel sein.

Haben Sie Interesse an weiteren Details zur DIN 77230? Sprechen Sie uns gern an!

Das vollständige Interview mit Testkunde Malte Krüger finden Sie in „Das Investment“.

Fotoquelle: Shutterstock –  Simon Booth ID82931440

zurück zur Kategorie "Aktuelles"