24.07.2018

Cost-Income-Ratio – Die CIR-Analyse der QIDF

CIR

Bereits in der BAIN-Studie 2016 „Die Stunde der Entscheider“ wurde die Cost-Income-Ratio (CIR) auch gerade im internationalen Vergleich als bedeutende Kennziffer genutzt.

Das ist im Zweifel keine neue Entwicklung, aber die Bedeutung dieser Kennziffer nimmt stetig zu, da viele Filialbanken unter erheblichem Ertragsdruck stehen und dabei die CIR eine zentrale Zielgröße für die Change-Prozesse ist. Darüber hinaus bietet die CIR auch eine gute Vergleichbarkeit von Banken (-gruppen) und ist damit als Vergleichsindex schon seit Jahren akzeptiert.

Wir werden nach ersten guten Erfahrungen im ersten Halbjahr 2018 ab dem 1. Oktober 2018 ein „CIR-Cockpit“ auf den Markt bringen, mit dem wir alle wesentlichen Treiber (Kosten UND Erträge) erfassen und dem Management alle sinnvollen Handlungsoptionen aufzeigen.

Das Ziel ist es, dass bei einer solchen Bestandsaufnahme sowohl die Kosten als auch die Erträge analysiert werden. Aber noch viel wichtiger: auch die Frage nach den internen und externen Prozessen bzw. die Zahlen hinter den Zahlen. So muss bei jedem Ertrag pro Vertriebseinheit auch bekannt sein, mit welcher Terminanzahl bzw. mit welchen Angebots- und Abschlussquoten dieser Ertrag erwirtschaftet wurde. Nur so kann im Nachgang eine ganzheitliche und zukunftsweisende Empfehlung ausgesprochen werden, welche Parameter den größten Hebel und in welcher Zeit bieten.

Diese Handlungsoptionen werden besprochen, Chancen und Risiken abgewogen und im Nachgang gemeinsam priorisiert. Auf dieser Grundlage kann dann jeweils ein Konzeptions- und Umsetzungsprojekt beginnen – immer im Hinblick auf die Reduktion der CIR und einer laufenden Erfolgskontrolle.

Fast so wie in einer guten Bedarfsanalyse für die Kunden!

Dabei geht es u.a. darum, dass wir künftig nicht nur auf die Kostenseite schauen, sondern wieder vielmehr auf das Kundengeschäft im Hinblick auf die Ertragschancen, die es genauso schnell umzusetzen gilt, wie bspw. die Reduktion einzelner Kostenblöcke.

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie uns gern an! #QIDF

 

Fotoquelle: Shutterstock – TippaPatt ID578638039

zurück zur Kategorie "Aktuelles"