Neuigkeiten der QIDF

Lesen Sie hier unsere aktuellen Pressemitteilungen und News.

 

Norbert Leist

Interview mit Norbert Leist

Interview mit Norbert Leist Norbert Leist war seit 2003 bei der Sparkasse Karlsruhe beschäftigt. In seiner letzten Funktion als Leiter Kundengruppenmanagement gewerblich.
 
Fürderer Gauder QIDF

Interview mit den Geschäftsführern der QIDF, Kai Fürderer und Markus Gauder, zum Thema „DIN-Standard“ für ...

Redaktion: Einige wenige Marktteilnehmer stehen dem „DIN-Standard“ kritisch gegenüber, weil er (aus deren Sicht) lediglich Regeln für einen Versicherungscheck zum Inhalt hat.
 
Filialschließung

„Das große Schließen“ - Ursachen für die Filialschließungen bei Banken und Sparkassen

Fast jeden Tag findet man in Regionalzeitungen Erklärungen von Bankvorständen, die bekannt geben, dass wieder Filialen in den Regionen wegen mangelnder Besucherzahlen geschlossen werden müssen. Die Filialen seien nicht mehr rentabel, da die Kunden sich eher für das Onlinebanking entscheiden und den Weg in die Filiale scheuen. Wenn das ...
 
Digitalisierung_2

Neues Angebot der QIDF für die „Strategische Bedarfsanalyse (für Regionalbanken) vor dem Hintergrund der Chancen ...

Das Team der QIDF-Gruppe hat ein innovatives Konzept erstellt, bei dem für Regional- und Filialbanken ein konkreter Fahrplan für die operative Umsetzung der eigenen Digitalisierungsstrategie festgelegt wird und dabei der Kundenfokus im Mittelpunkt steht. Der Unterschied zu bisherigen Konzepten ist die klare Fokussierung auf Zielwerten, die es ...
 
Qualität Kundenservice

Kundenservicecenter - Verbesserungsbedarf bei vielen Banken

Der Besuch der Bankfiliale ist für viele Kunden mittlerweile eher eine Rarität – sie wickeln ihre Bankgeschäfte lieber online ab oder wenden sich telefonisch an ihr Kreditinstitut. Das zeigt: Banken können mit professionell geschulten Callcenter-Mitarbeitern Potenziale nutzen, sich kompetent zu präsentieren. Zudem ergeben sich aus den ...
 
Beratung_7

QIDF-Studie - Qualität in der Bestandskundenberatung

Stuttgart (ots) – Öffentlichkeitswirksame Studien und Ergebnisse beziehen sich meist nur auf die Beratungsqualität in Form von Testkäufen, da dies die einfachste Form ist, um ein externes Bild zu zeichnen. Alternativ gibt es auch zahlreiche Studien, bei denen Kunden (meist repräsentativ) befragt werden, wie sie über aktuelle ...
 
Digitalisierung

Der Bank-Blog (21. Februar 2017) - Digitalisierung bringt Vorteile für Kunden, Berater und Banken

Die Standardisierung der Finanzberatung bietet jede Menge Potenzial, um die Prozesse künftig effizienter zu gestalten. Webbasierten Anwendungen und Apps kommt dabei zunehmend eine Schlüsselrolle zu. Richtig umgesetzt, bietet die digital unterstützte Beratung zahlreiche Vorteile für Kunden, Berater und Banken.
 
Beratung_5

QIDF-Studie - Multikanal-Banking und gute Konditionen sind gefragt

Die QIDF veröffentlicht eine repräsentative Kundenstudie zum Themengebiet "Neukunden und Kontoeröffnung“ bei Banken Umfrage: Multikanal-Banking und gute Konditionen sind gefragt Häufig können Filialbanken bereits mit einfachen Maßnahmen potenzielle Kunden und Bestandskunden zufriedenstellen – etwa mit schnellen Reaktionszeiten und ...
 
FinGOAL

Studie von Bain & Company belegt - FinGOAL! trifft den Nerv der Zeit

Seefeld (ots) - Deutschlands Banken hinken im internationalen Vergleich in puncto Wachstum und Profitabilität deutlich hinterher. Dies ist das ernüchternde Fazit der Studie "Deutschlands Banken 2016 - Die Stunde der Entscheider", die von der internationalen Managementberatung Bain & Company unter 1.700 deutschen Banken durchgeführt wurde. Die ...
 
FinGOAL_2

FinGOAL! – 5 Fragen und Antworten zum neuen FinTech von Kai Fürderer und Markus Gauder

FinTechs etablieren sich immer stärker im Finanzsektor und bieten neue Lösungsansätze. Oftmals werden sie von ehemaligen Mitarbeitern aus der Finanzbranche gegründet oder Finanzdienstleistungsunternehmen gründen selbst eine Tochtergesellschaft. Für die Gründung von FinGOAL! haben sich Markus Gauder und Kai Fürderer zusammengeschlossen. ...
 
qidf_k2

Der Bank-Blog (13. Dezember 2016) - Wie kann gute Beratung dauerhaft sichergestellt werden?

Die Implementierung von Prozessen, die zu einer hohen Beratungsqualität führen sollen, wird für Banken immer wichtiger. Doch ebenso wichtig ist es, den angestrebten Qualitätsstandard in der Beratung nachhaltig zu gewährleisten. Dieser muss daher regelmäßig überprüft werden. Hier setzt beispielsweise das 360-Grad-Analysekonzept an.
 
qidf015

ROUNDTABLE 2017 - "Digitalisierung als Chance für exzellente Beratungserlebnisse"

Auch im kommenden Jahr wird es wieder einen Roundtable von interessierten Bankenvertretern geben, der erstmalig eine gemeinsame Veranstaltung der QIDF und der Gesellschaft für Qualitätsprüfung sein wird. Unsere Veranstaltung steht unter dem Leitgedanken „Die Digitalisierung als Chance für exzellente Beratungserlebnisse“ und findet ...
 
qidfpm5

Ein Netzwerk für die Qualität – Die Gesellschaft für Qualitätsentwicklung in der Finanzberatung mbH (QIDF) wird ...

Stuttgart: Die Qualität im Bereich der Bankberatung nachhaltig zu steigern, ist das Ziel der QIDF. Die Gesellschaft hat bereits zahlreiche Konzepte und Strategieansätze entwickelt, um die Prozesse in Banken zum Wohle der Endkunden zu optimieren. „Bei allem was wir tun, haben wir einen hohen Qualitätsanspruch an uns selbst und an alle ...
 
DIN Standard

Wegweisend – Eine Norm für die Finanzberatung privater Haushalte

Viele unserer allgemeinen Lebensbereiche sind bereits durch die Festlegung von Standards und Vorgaben gezeichnet. Egal ob es sich um Standardformate für unser Papier (DIN A 4) oder die Abmessung von Transportcontainern handelt. Normen sind dazu da, den Rechts- bzw. Warenverkehr verlässlich und rechtssicher zu gestalten und allgemeingültige ...
 
absicherung-kunden

Erweiterung des Lehrgangs der QIDF zum/zur „FAIRkaufsberater/-in“ - Einkommensabsicherung aus Sicht der Kunden ...

Das Ziel der QIDF ist und bleibt, dass man die Privatkunden in den Beratungsgesprächen regelmäßig auf die existenziellen Risiken hinweist. Dies gelingt nur, wenn die Bank bzw. der Finanzdienstleister eine klare Priorisierungslogik (je Lebensphase) haben, die dem End- bzw. Privatkunden gegenüber auch einfach und verständlich visualisiert ...
 
beratungsdilemma

Das Dilemma von der guten Beratung und dem verpassten Abschluss – ein Kommentar von Kai Fürderer

Das Jahr 2016 neigt sich allmählich dem Ende zu und die Tester der Gesellschafts für Qualitätsprüfung (GfQ) sind noch unterwegs, um den verbliebenen Banken auf ihrer Liste, noch einen Besuch abzustatten. Das ist eine gute Gelegenheit, darüber zu reflektieren, was uns insbesondere bei VR-Banken und Sparkassen, im Rahmen des City Contest ...
 
FI-Forum 2016

FI-Forum 2016 - Fachliche Beurteilung von OSPlus neo für die ganzheitliche Kundenberatung

Die Themen „Beratungsqualität“ und „Digitalisierung“ sind in Verbindung mit der „Niedrigzinsphase“ die zentralen Schlagworte, die die Bankbranche aktuell beschäftigen. Die beiden erstgenannten sind auch die zentralen Fragestellungen, mit denen sich das Team der QIDF tagtäglich beschäftigt. Besonderes Augenmerk gilt aktuell der ...
 
spendenuebergabe

QIDF-Weihnachtsgeschenk der besonderen Art - 2.500,- EUR für krebskranke Kinder

Stuttgart – Die Gesellschaft für Qualitätsentwicklung in der Finanzberatung mbH (QIDF) spendet zu Weihnachten 2.500 EUR an den Förderkreis für krebskranke Kinder e.V. in Stuttgart. Dazu QIDF-Geschäftsführer Markus Gauder:“ Wir möchten in diesem Jahr den Betrag, den wir üblicherweise für Kundengeschenke ausgeben, für die Förderung ...
 
beratung_drei-massnahmen

Der Bank Blog (15. November 2016): Drei Maßnahmen zur Optimierung der Bankberatung

Immer mehr Banken erkennen die zentrale Bedeutung einer hohen Beratungsqualität und investieren gezielt in die Verbesserung des Beratungsprozesses.
 
telefonteam

Raus aus dem „Ertrags- und Effizienz-Dilemma“ Teil 2- neue Outbound-Strategien für eine neue Einladungskultur in ...

In den durchgeführten Filialhospitationen erlebt das Team der QIDF regelmäßig, dass das Durchschnittsalter der Kunden weit über 60 Jahren liegt und gleichzeitig 80% dieser Termine durch die Kunden und nicht durch die Bank zustande gekommen sind.
 
FAiRkaufsberater QIDF

Raus aus dem „Ertrags- und Effizienz-Dilemma“ Teil 1- das Konzept der FAIRkaufsberatung der QIDF

Wir erleben täglich sehr qualitätsorientierte Regionalbanken, die ständig vor einer großen Herausforderung stehen. Die Prozesse für exzellente Beratung führen oft zu relativ langen Analyse- bzw. Beratungsgesprächen, die nicht selten bis zu 120 Minuten dauern.
 
Fürderer Gauder QIDF

Erstes gemeinsames Interview mit Kai Fürderer und Markus Gauder zum Thema „Beratungsqualität aus Sicht der ...

Interview mit den beiden Geschäftsführern der Gesellschaft für Qualitätsentwicklung in der Finanzberatung mbH (QIDF), Kai Fürderer und Markus Gauder, zum Thema "Beratungsqualität aus Sicht der Kunden“.
 
DIN Nom Finanzberatung

Der Bank Blog (25. Oktober 2016): Was bringt die neue DIN Norm für die Finanzberatung?

Die Qualität der Finanzberatung entspricht oft nicht den Anforderungen an eine umfassende und bedarfsgerechte Finanzanalyse. Abhilfe soll nun in Form der DIN-normierten „Finanzanalyse privater Haushalte“ geschaffen werden, die auf der DIN SPEC 77222 basiert.
 
QIDF_086.jp111g

BANKMAGAZIN (10/2016) Vertriebsstandard - Orientierung für Berater und Kunden

Viele Prozesse in den Banken wurden in den letzten Jahren bereits reguliert, doch für die Beratung von Privatkunden gibt es noch keine einheitlichen Vorgaben. Eine neue DIN Norm (Standardisierte Finanzanalyse für den Privathaushalt) soll die Lücke schließen. Doch helfen diese Standards, um die Qualität der Bankberatung nachhaltig zu ...
 
bankberatung_5

Der Bank Blog (28. September 2016): Beratungsqualität - Wie Banken punkten können

Nachweislich gute Qualität sorgt für Umsatz – so weit, so einleuchtend. Bei Produkten zum Anfassen ist dies auch einfach messbar. Doch wie lässt sich Qualität bei Dienstleistungen wie zum Beispiel der Bankberatung definieren?
 
standards

Die Notwendigkeit von Standards in der Beratung

Mehr als 15.000 Testkäufe in den Banken und Finanzdienstleistern deutschlandweit sowie diverse Projekte bei verschiedensten Banken zeigen auch weiterhin zu häufig, dass viele Banken und Finanzdienstleister in der zentralen Dienstleistung, der Beratung von Kunden, insbesondere bei der Analyse der Kundeninformationen, keine festgeschriebenen ...
 
qidfpm5

Czerwensky intern - Digitalisierung: Verbraucher fühlen sich unsicher - Banken müssen mehr aufklären

In diesem Jahr hat die Gesellschaft für Qualitätsentwicklung gemeinsam mit dem Marktforschungsunternehmen Dr. Grieger & Cie aus Hamburg eine Digitalisierungsstudie durchgeführt. Diese wurde gestern veröffentlicht. Im Rahmen dieser Studie wurden mehr als 1.000 Probanden nach ihrer Einschätzung zum Digitalisierungsstatus ihrer Bank befragt.
 
qidfpm3

QIDF veröffentlicht eine repräsentative Kundenstudie zum Themengebiet „Digitalisierung“ bei Banken

Die Gesellschaft für Qualitätsentwicklung in der Finanzberatung mbH führte im Juni diesen Jahres eine Befragung bei repräsentativ ausgewählten Verbrauchern (n= 1.003 Stück) durch. Das Ergebnis ist eine „Digitalisierungsstudie“, welche nun erstmals im August veröffentlicht wird. Unterstützt wurde die QIDF durch das Hamburger ...
 
KFQIDF

Kai Fürderer wird Geschäftsführer der QIDF

Heute Morgen hat die Gesellschaft für Qualitätsentwicklung in der Finanzberatung mbH (kurz: QIDF) bekannt gegeben, dass die Geschäftsführung künftig durch den neuen Geschäftsführer Kai Fürderer verstärkt wird. Herr Fürderer war bis Juni dieses Jahres als Vorstand in der Institut für Vermögensaufbau (IVA) AG tätig und hat dort in den ...
 
OMQIDF

„Kinder werden immer noch im Bett gezeugt“ – oder: Was hat die Finanzberatung mit Taxifahren im Zeitalter der ...

Aktuell sprechen sehr vielen Banken und Branchenexperten fast ausnahmslos über das Thema „Digitalisierung“. Meist gewinnt man den Eindruck, dass diese Entwicklung die einzige ist, die über Wohl und Wehe der Finanzindustrie entscheidet. Es steht außer Frage, dass diese Entwicklung erhebliche Veränderungen mit sich bringt und alle ...
 
PMqidf2016

Beratungsqualität 2.0 – Highlights des neuen Beratungsdrehbuchs der QIDF auf Basis der neuen Finanznorm (DIN SPEC ...

„Mit über 50 Jahren Consultingerfahrung im QIDF-Team und mittlerweile über 15.000 Testgesprächen im Privatkundensegment, können wir zumindest sagen, dass die Beratungserlebnisse noch zu sehr voneinander abweichen und somit eine Berechenbarkeit der Beratungsleistung nur in wenigen Instituten möglich ist“, beschreibt Markus Gauder, ...
 
QIDFPM0516

Qualitätssicherung 2.0 – Warum (verdeckte) Testkaufanalysen der Vergangenheit angehören

In den meisten Kreditinstituten ist mittlerweile das Thema Beratungsqualität angekommen und in Folge dessen führen auch immer mehr Banken und Sparkassen regelmäßig Qualitätssicherungsmaßnahmen durch. Aber wie kann man die Qualität regelmäßig und gegenüber den Mitarbeitern fair und objektiv messen, damit die Ergebnisse eine hohe Relevanz ...
 
Beratung

Banken+Partner 5/2015 - Beratungsqualität: Chancen und Risiken für Filialbanken

"Was ist eigentlich Beratungsqualität und wie und wann erkenne ich eine exzellente Beratung?" und dies auch in Zeiten einer digitalen Welt, in der immer wieder das Wort "Multikanal-Vertrieb" fällt. Dieser Frage geht QIDF-Geschäftsführer Markus Gauder in seinem Gastbeitrag für das Magazin Banken+Partner nach.
 
QIDFPResse

Auszeichnung der Volksbank Göppingen eG zur 1. "FAIRkaufsbank" (QIDF) in Deutschland

Stuttgart (ots) - Die Gesellschaft für Qualitätsentwicklung in der Finanzberatung mbH (QIDF) konnte die Volksbank Göppingen eG im Rahmen der Jahresauftaktveranstaltung 2016 als erste Bank deutschlandweit mit dem Siegel "FAIRkaufsbank" (QIDF) auszeichnen. "Wir sind sehr froh, wie gut die Konzeption für den "FAIRkaufsberater" bei den Banken - ...
 
Bild QIDF

Erweiterung der "QIDF-360°-Analyse" um das Net Promoter® System von BAIN & Company

Das QIDF bietet interessierten Regionalbanken seit Anfang 2015 eine sog. "360-Grad-Analyse" an, in der im ersten Schritt neben der Neukundensituation ("Mystery Shopping") auch die Bestandskunden (mittels einer repräsentativen Zufriedenheitsbefragung) betrachtet werden. Auf Basis dessen erfolgt eine Hospitation in ausgewählten Filialen durch ...
 
QIDF_086

Auszeichnung von "5-Sterne-Banken" auf Basis der "QIDF-360°-Analyse"

Die Gesellschaft für Qualitätsentwicklung in der Finanzberatung bietet ab sofort interessierten Regionalbanken seit Anfang 2015 eine sog. "360°-Analyse" an, in der im ersten Schritt neben der Neukundensituation ("Mystery Shopping") auch die Bestandskunden (mittels einer repräsentativen Zufriedenheitsbefragung) betrachtet werden. Auf Basis ...
 
qidf7

Kundenorientierung konsequent durchdacht:
Die QIDF – 360° – Analyse

München (ots) - Nicht zuletzt die Erkenntnisse und Forderungen sowohl der Verbraucherschützer als auch zahlreicher Testinstitute haben in den vergangenen Jahren gezeigt, dass bei vielen Filialbanken die notwendigen Standards zur Sicherstellung einer "berechenbaren Beratungsqualität" gefehlt haben.
 
qidf4

Konzeption für die Bankfiliale der Zukunft

Die Bankkunden von heute informieren sich immer mehr und öfter im Internet und suchen bequeme Lösungen auch bei Finanzangelegenheiten (sog. "Couch-Consuming"). Speziell die Kunden in der Altersgruppe zwischen 25 und 45 Jahren sind immer weniger für eine regelmäßige Beratung in einer Filiale zu begeistern; daraus entsteht die Gruppe der ...
 
news

Neuer Lehrgang zum "Zertifizierten FAIRkaufsberater"

Im Zuge dieser Aktivitäten ist jüngst der Lehrgang zum "Zertifizierten FAIRkaufsberater" entstanden. In diesem eintägigen Seminar geht es darum, die Berater in die Lage zu versetzen, dass sie auf Basis eine Haushaltsplans mit dem Kunden gemeinsam und auf Augenhöhe verschiedene Lebensrisiken besprechen und berechnen können.
 

 

 
QIDF

© 2015. All rights reserved. Gesellschaft für Qualitätsentwicklung in der Finanzberatung mbH
Datenschutz | Impressum